ÜBUNG

MANV-Übung 2009

Am 06.06.2009 fand auf einem Solinger Fabrikgelände eine MANV-Übung statt. Simuliert wurde der Teileinsturz einer Lagerhalle. Angenommen wurde eine Anzahl von über 50 verletzten Mitarbeitern, dargestellt von geschminkten Angehörigen der Jugendfeuerwehr. Nach erster Sichtung der Verletzten wurde MANV 4 ausgelöst. Gleichzeitig erfolgte die Alarmierung der Ü-MANV Einheit aus Remscheid sowie die Alarmierung der Behandlungsplatz-Bereitschaft BHP-B 50.

vor der Übung
           
einige Verletztendarsteller, die Verletzungen sind nur geschminkt, es geht allen gut...
Einsatzleitung
   
Patientenablage
           
           
           
           
   
Wechsel LNA mit Übergabe der Verletztendaten sowie der Funktionsweste
Ü-MANV Einheit Remscheid
   
Patientenablage - Transport zum BHP
Medizinische Rettung / Aufbau BHP-B 50
Die Einheiten treffen ein, der Aufbau des BHP beginnt...
           
           
           
           
           
           
Medizinische Rettung / BHP-B 50 / in den Zelten
           
           
           
           
           
Bereitstellungsraum
           
Transport / Rettungsmittelhalteplatz
           
           
Betreuungsplatz
           
           
           
BHP-B 50 - Übersicht
           
Berichterstattung "hautnah" - aus dem Reporterleben...
           
Dies und das

© Jürgen Truckenmüller, Düsseldorf - letzte Änderung: 05.05.2012